Rheuma und Sport



In den vergangenen Jahren wurden immer mehr Untersuchungen zum Thema Sport und Rheuma durchgeführt. Die Erkenntnis ist eindeutig: Sport kann entzündliche, also autoimmunologische Prozesse, im Körper eindeutig verringern. Während es früher hieß: lieber kein Sport bei Rheuma, gilt aktuell genau das Gegenteil. Natürlich ist es wichtig, bestimmte Dinge beim jeweiligen Patienten zu beachten. Dabei ist eine Ersteinstellung und dann Steuerung des Sportprogramms durch einen Experten der Schlüssel zum Erfolg.


Eine Anbieterkennzeichnung und Datenschutzerklärung finden Sie auf der Web-Site, die hier ausgedruckt wurde:
http://schwarz-eywill.de/sport.html