Rheuma und Lebensstil



Eine chronische Erkrankung, insbesondere eine Autoimmunerkrankung, reagiert auf viele, sehr unterschiedliche Einflüsse. Passende Medikamente können die Erkrankung stark abbremsen. Aber Anpassungen, insbesondere in unserem Lebensstil, können unterstützend sehr hilfreich sein: Umstellung der Ernährung, Erreichen eines definierten Gewichts, der Verzicht auf das Rauchen sind nur einige Faktoren. Eine Krankheitsverarbeitung muss richtig erlernt werden, damit unser Gehirn und Nervensystem mit seiner neuronalen Struktur die Effekte der Therapie deutlich unterstützen kann. Daher ist der Begriff „Besserung durch Leichtigkeit“ ein Leitgedanke in einem umfassenden Therapiekonzept mit klaren Zielvorgaben.


Eine Anbieterkennzeichnung und Datenschutzerklärung finden Sie auf der Web-Site, die hier ausgedruckt wurde:
http://schwarz-eywill.de/lebensstil.html